Auf ins Kindermuseum

„ICH BIN MEER!" ist der Titel einer neuen Sonderausstellung im Kindermuseum unterm Dach in Lichtenrade. Sie lädt ein zum Eintauchen und Mitmachen.

Foto © André Wagenzik

Foto © André Wagenzik

„ICH BIN MEER!“ Eine neue Sonderausstellung im Kindermuseum unterm Dach

Ab sofort geöffnet | Eintritt kostenfrei

Kindermuseum unterm Dach, Alte Mälzerei Lichtenrade, Steinstraße 41, 12307 Berlin

„Tuben, Dosen, Flaschen, alles schwimmt im Meer! Wo kommt das bloß her?“, fragt sich die kleine Museumsmaus im Kindermuseum unterm Dach – und lädt junge Besucher auf eine Reise zum Eintauchen und Mitmachen ein, um das Meer zu beschützen.

„ICH BIN MEER!“ können Kinder ab vier Jahren ihre Geschicklichkeit beim Angelspiel beweisen oder gemeinsam mit der Meeresschildkröte den Algenwald durchstreifen. Wer sich dafür entscheidet, die kleine Maus auf ihrer Entdeckungsreise zu begleiten, trifft auf Neues und unerwartet Bekanntes: Zum Beispiel auf den vielen Plastikmüll, der immer noch ins Meer gelangt.

Denn: Ebenso wie in seinen bisherigen Ausstellungskonzepten schaut dasKindermuseum unterm Dach auch mit dieser aktuellen Thematik über den Tellerrand hinaus, um Kinder zu ermutigen, ihre Umwelt aktiv mitzugestalten. So können kleine und große Gäste den Algenwald mit selbst gebastelten Fischen bevölkern oder im Fisch-Kostüm in eine bunte Unterwasserwelt eintauchen. Am Ende gibt es für alle Meeresbeschützer, die auch beim Müllsammeln mitgeholfen haben, einen Ausweis mit Stempel der Meeresschildkröte.

Die Sonderausstellung „ICH BIN MEER!“ ist für Kinder zwischen vier und zehn Jahren geeignet und kann ab sofort besucht werden. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Für Erwachsene gilt die 2G-Regel. Die Maskenpflicht besteht für alle Museumsgäste ab sechs Jahren.

Das Kindermuseum unterm Dach

In der Dauerausstellung „Iss dich schlau! Von Apfel bis Zimt!“ können Kinder zwischen vier und zwölf Jahren Essen und Trinken neu entdecken und der Spur einer gesunden und nachhaltigen Ernährung folgen: Erkunden, woher Lebensmittel kommen, wie sie zubereitet werden, welchen Einfluss sie auf den eigenen Körper und die Umwelt haben ― dazu laden ein spannender Erlebnisparcours und vielfältige Workshop-Angebote ein. Alles unter dem Motto: „Was ist gut für mich? Was ist gut für die Welt?“

Weitere Informationen zum Besuch und eine kleine Fotostreckefinden Sie auf der Website vom Kindermuseums unterm Dach.

Veranstalterkontakt: Bezirksamt Tempelhof-Schöneberg von Berlin I Amt für Weiterbildung und Kultur I Fachbereich Kunst, Kultur, Museen I Museen Tempelhof-Schöneberg I Hauptstraße 40/42, 10827 Berlin ITel. 030 90277-6227  I T. mobil  0160. 89 31 093 I presse-museum@ba-ts.berlin.de I www.museen-tempelhof-schoeneberg.de

+++ Noch bis 20. März 2022  im Tempelhof Museum +++
»Unser Leben« ― Berlin als Zufluchtsstadt für jüdische Displaced Persons nach 1945: https://www.museen-tempelhof-schoeneberg.de/sonderausstellung.html

+++  Noch bis 10. April 2022 im Schöneberg Museum +++
Handel & Wandel – Fotografien von André Kirchner im Dialog mit historischen Ansichten: https://www.museen-tempelhof-schoeneberg.de/aktuell_schoeneberg.html