Zum Hauptinhalt springen

Aktiv werden

Ab sofort gibt es Mittel aus dem Aktionsfonds des QM - unbedingt jetzt beantragen... mehr

Am 23.11.22 gibt es einen Workshop zum Thema Alltagsrassismus in der Nahariya-Schule im Rahmen der interkulturellen Veranstaltungsreihe CrossKultur.…

Weiterlesen

Gewusst wie! Der Klimaschutzbeauftragte von Tempelhof-Schöneberg, Fabian Krüger, hat eine Broschüre mit Energiespartipps im Haushalt herausgegeben.

Weiterlesen

Die 26-jährige ist seit Mitte Oktober 2022 beim QM Nahariyastraße als Quartiersmanagerin an Bord und wird hier kurz vorgestellt.

Weiterlesen

Am 27. November 2022 ist erster Advent. Dann findet der 44. Lichtenrader Lichtermarkt statt. Kommen Sie vorbei. Anmeldung für Vereine, privaten…

Weiterlesen

Aufgaben und Ziele

Unser QM hat folgende Hauptziele: Wir möchten die Lebensbedingungen und... mehr

Jetzt wurde das GI-IHK 2022 für den Handlungsraum 13b durch das Bezirksamt Tempelhof-Schöneberg veröffentlicht. Das QM-Gebiet Nahariyastraße dominiert…

Weiterlesen

Ein halbes Jahr hat das QM-Team gemeinsam mit Bewohnerinnen und Bewohnern, Trägern, Einrichtungen und anderen Akteuren aus dem Quartier und dem…

Weiterlesen

Am 26.10.2022 fand die 8. Sitzung des Quartiersrates Nahariyastraße statt. Das Quartiersmanagement hatte eingeladen, um gemeinsam neue Projekte für…

Weiterlesen

Die Nahariya-Schule öffnete ihre Pforten im Jahr 1973. Aufgrund ihres 50-jährigen Bestehens fand jetzt ein großer Festakt in den Räumen der Schule…

Weiterlesen

Das QM- Team

Mit der QM-Umsetzung wurde ein Team der AG SPAS beauftragt. Das Team ist seit... mehr

Der bwgt e.V. hat ein Winterquartier für sein Bewegungs-Angebot FIT BIS INS ALTER finden können. Es ist ein Raum im Gemeinschaftshaus Lichtenrade.

Weiterlesen

Seit Anfang 2022 läuft das Projekt für Kinder und Jugendliche mit dem etwas rätselhaften Titel an der Nahariya-Schule und am Kinder und Jugendhaus.…

Weiterlesen

Hoher Besuch im QM: Die Staatssekretärin Ülker Radziwill, die stellvertretende Bezirksbürgermeisterin und Bezirksstadträtin Angelika Schöttler und…

Weiterlesen

Wir stellen vor: Kleine grüne Oasen, reparierte Bänke, Kontakte zur Nachbarschaft und vieles mehr - ein Interview mit den Pechsteingärtnern

Weiterlesen